2021Kompilationen
31. August 2021

Spreewelle – Nr. 181: ON THE EDGE

SPREEWELLE 181 ON THE EDGE VÖ: 31.08.2021 Uff Kante jenäht? Könnte man fast meinen, wenn die Spreewelle das erste Mal seit vielen, vielen Monaten so pünktlich ist wie die Maurer.…
2021Kompilationen
31. Juli 2021

Spreewelle – Nr. 180: HOLIDAY

SPREEWELLE 180 HOLIDAY VÖ: 31.07.2021 Her mit der Schwerelosigkeit! Die Spreewelle ist voll auf 180. Und feiert den angenehm ereignisarmen Sommer in Berlin. Ein Fest der Leichtigkeit ohne dabei belanglos…
2021Kompilationen
15. Juni 2021

Spreewelle – Nr. 179: SPUK VORBEI

SPREEWELLE 179 SPUK VORBEI VÖ: 15.06.2021 Das ist die Ode an den Juni. An DIESEN Juni. An das Zurück und vielleicht an das Anders-Weiter. Auf jeden Fall an das Ende…
2021Kompilationen
7. Mai 2021

Spreewelle – Nr. 178: LET GO

SPREEWELLE 178 LET GO VÖ: 05.05.2021 This ship has been sailed? My bonnie is over the ocean? Meer geht nicht? Die 178. Spreewelle ist da - und bittet darum, sich…
2021Kompilationen
23. März 2021

Spreewelle – Nr. 177: START/STOP/REWIND

SPREEWELLE 177 START/STOP/REWIND VÖ: 25.03.2021 Eine Ode an das Hamsterrad. Oder den Chaos Corona Club, der sich MPK nennt. Oder an alles, was nicht mehr vor und nicht mehr zurückgeht.…
2021Kompilationen
12. Februar 2021

Spreewelle – Nr. 176: THIS SONG IS WHERE YOU BELONG

SPREEWELLE 176 THIS SONG IS WHERE YOU BELONG VÖ: 12.02.2021 Willkommen in 2021. Die Januarspreewelle ist eine Februarspreewelle. Eiskalt und schockgefroren: Die 40 besten Tracks zum langsam auftauen. Wir müssen…
2020Kompilationen
18. Dezember 2020

Spreewelle – Nr. 175: IF WE MAKE IT THROUGH DECEMBER

SPREEWELLE 175 IF WE MAKE IT THROUGH DECEMBER VÖ: 18.12.2020 In diesem Kackjahr haben wir uns eine Extraportion Weihnachtsmusik verdient. Das letzte Christmas Album der Spreewelle liegt schließlich auch noch…
2020Kompilationen
27. November 2020

Spreewelle – Nr. 174: POP

SPREEWELLE 174 POP VÖ: 01.12.2020 Puh. Die 173 sollte ja eigentlich Mut machen. Die durchgestrichene Angst und so. Dann wurde es tatsächlich noch ne ziemliche Hängepartie im November. Politisch. Gesellschaftlich.…
2020Kompilationen
1. November 2020

Spreewelle – Nr. 173: ANGST (KEINE ANGST)

SPREEWELLE 173 ANGST (KEINE ANGST) VÖ: 01.11.2020 Da ist sie. Die Sonderwelle 173. Ein gebranntes Kind dieser verrückten Zeit. 40 mal geht es ausschließlich um ANGST/KEINE ANGST also: Songs about…
2020Kompilationen
4. Oktober 2020

Spreewelle – Nr. 172: GODSPEED

SPREEWELLE 172 WIESO VÖ: 02.10.2020 Die 172. Spreewelle leutet mit routinierter Verspätung den Herbst ein - und damit die letzte Strecke eines katastrophal verrückten Jahres. Für eben diesen letzten knapp…
2020Kompilationen
5. August 2020

Spreewelle – Nr. 171: WIESO

SPREEWELLE 171 WIESO VÖ: 06.08.2020 Sind 60 Tage der neue Monat? Könnte man auf die Idee kommen bei dem schludrigen Veröffentlichungsrhythmus der Spreewelle in 2020. Säufzen wir einfach mal ein…
2020Kompilationen
6. Juni 2020

Spreewelle – Nr. 170: GRAVITY

SPREEWELLE 170 GRAVITY VÖ: 06.06.2020 Das sitzt, wackelt und hat Luft. Während alle Welt Angst vor der zweiten Welle hat kommt hier die 170. von der Spree. An beiden Decks…
2020Kompilationen
4. Mai 2020

Spreewelle – Nr. 169: HERE’S THE THING

SPREEWELLE 169 HERE'S THE THING VÖ: 04.05.2020 8 Wochen ist die Spreewelle brav zu Hause geblieben. Hat sich introvertiert mit sich selbst beschäftigt, soziale Kontakte gemieden und wahrscheinlich zu viel…
2020Kompilationen
5. März 2020

Spreewelle – Nr. 168: GOLD

SPREEWELLE 168 GOLD VÖ: 02.03.2020 6 Wochen gereift und nun: Zuckersüß. Die 168. Spreewelle feiert einen nicht vorhandenen Winter und tänzelt deshalb fast ganz ohne Depressionen in den Lenz. Besondere…
2020Kompilationen
9. Januar 2020

Spreewelle – Nr. 167: HEAVENLY

SPREEWELLE 167 HEAVENLY VÖ: 09.01.2020 Coverlocation: Tempodrom Die erste Spreewelle des neuen Jahrzehnts ist da. Und sie hat im Gepäck: 40 Tracks für den trüben, ultralangen Januar. 40 Tracks? Ja…
2019Kompilationen
17. November 2019

Spreewelle – Nr. 166: …UNLESS YOU CHANGE

SPREEWELLE 166 ... UNLESS YOU CHANGE VÖ: 14.19.2019 Coverlocation: Faro Alles auf Anfang. Die Spreewelle ist natürlich stolz auf die 166 Monate und auf die rund 6.000 handgepflückten Songs, die…
2019Kompilationen
25. September 2019

Spreewelle – Nr. 165: ALRIGHT

SPREEWELLE 165 ALRIGHT VÖ: 24.09.2019 Coverlocation: Pinnow Sonderbare Starre. Brexit, Klima, Aldi. Nix geht voran. Statt sich zu grämen, tut es die überpünktliche Spreewelle der covergebenen Katze gleich und sagt…
2019Kompilationen
20. August 2019

Spreewelle – Nr. 164: ALMOST ALL THE TIME

SPREEWELLE 164 ALMOST ALL THE TIME VÖ: 21.08.2019 Coverlocation: Strand Die Sommerpause ist vorbei. Nicht ganz freiwillig hat's unerlaubterweise acht Monate gedauert bis die 164. Spreewelle fertig war. Beim Kompilieren…
2019Kompilationen
20. Juni 2019

Spreewelle – Nr. 163: Good Thing

SPREEWELLE 163 GOOD THING VÖ: 20.06.2019 Coverlocation: Berlin Hauptbahnhof Justin Time. Kein Indienewcomer, sondern Zustandsbeschreibung der 163. Spreewelle. Dabei war sie schon zwei Wochen früher fertig. Die Freude an zwei…
2019Kompilationen
6. Mai 2019

Spreewelle – Nr. 162: WESTKREUZ

Dunkel. Kraftvoll. Ziemlich deutsch und mit einem Hang zur Melancholie. So lässt sich die 162. Zusammenstellung aktuell akuter Indiepopmusik zusammenfassen. Und das im Frühling.   Der beste Reim Manchmal kompiliert sich…
2019Kompilationen
1. April 2019

Spreewelle – Nr. 161: FLY AWAY

Geht los wie die letzte aufgehört hat: Die April-Ausgabe startet mit Feelgood-Pop und ist doch mehr als eine billige Kopie des Vorgängers. Dafür sorgt vor allem der neue Spreewelle-Liebling Lizzo.…
2019Kompilationen
21. Februar 2019

Spreewelle – Nr. 160: GROWN UP

Als im späten Januar das erste Winterlüftchen von findigen Populärmeteorologen "Arctic Blast" getauft wurde, hätte einem Angst und Bange um die frostige Februar-Ausgabe der Spreewelle können. Doch zumindest in Deutschland…
2019Kompilationen
9. Januar 2019

[:de]Spreewelle – Nr. 159: WE’RE NOT DONE [:en]Spreewelle – No. 159: WE’RE NOT DONE [:]

Dieses Jahr pausierte die Spreewelle im Dezember und ließ die Christmas-Compilation-Chance im Schnee liegen. Gab ja in den letzten Jahren auch genug davon. Aber eine ausgedehnte Auszeit wie im letzten…
2018Kompilationen
20. November 2018

Spreewelle – Nr. 158: NOW OR NEVER NOW

Geht's auch ne Nummer kleiner? Was für ein wahnsinnig überheblicher Monumentaltitel, bitte! Die beiden Opener für Seite 1 und 2 dann mit jeweils deutlich mehr als sechs Minuten Spielzeit. Und…
2018Kompilationen
8. Oktober 2018

Spreewelle – Nr. 157: DOESN’T MATTER

Alles scheißegal? Könnte man denken anhand der etwas irreführenden Benamsung der aktuellen Spreewelle. Dabei geht es eher um dunkle Materie, im Gegensatz zur normalen Materie. Und um eine erlebenswerte Kunstinstallation…
2018Kompilationen
11. August 2018

Spreewelle – Nr. 156: SUMMERTIME MADNESS

Weil der Sommer alles andere als gewöhnlich ist, leistet sich die Spreewelle - zumindest zu Beginn der ersten Seite - einen triebhaften Ausflug in kommerzielle Pop-Gefilde. MØ, Diplo, Jason Derulo,…
2018Kompilationen
23. Juli 2018

Spreewelle – Nr. 155: PINK LEMONADE

Gerade hat sich die Redaktion noch auf die Schulter geklopft: Die 154. kam pünktlich heraus und bewies geradezu seherische Fähigkeit: Angetreten den vehementen "Supernatural Sommer 2018" zu huldigen, will dieser…
2018Kompilationen
3. Juni 2018

Spreewelle – Nr. 154: SUPER NATURAL

Wenn die Spreewelle vor dem 10. eines Monats erscheint, kann das nur bedeuten, dass es dringend ist. Die 154. Ausgabe - Codename "Super Natural" - ist die bedingungslose Verehrung dieses…