Wenn der SEO-Mann Oh No sagt. Einen aus suchmaschinengesichtspunkten dämmlicheren Namen als C A T H E D R A L S kann man sich als Band nicht geben. Hat ein San Francisco-Indiepop trotzdem gemacht. Darauf weißt auch yourmusicradar.com hin, nicht ohne auch zwei drei Worte über die Gutheit ihres aktuellen Tracks zu verlieren.


Immerhin hat es „Harlem“ auf Platz 1 der Hypemachine-No-Remix-Charts gebracht. Dass sie sich bei ihrer Namensgebung auch noch an CHYRCHES orientiert haben, geschenkt. Die Musik machts. Ordentlich frisch, fein säuberlich arrangiert und state-of-the-art produziert. Kommt auf die Vorauswahlliste.





Daher auch die positive Spreewellen-Wertung.


[pie_chart_with_icon icon=“fa-headphones“ icon_size=“fa-4x“ percent=“90″ title=“Spreewelle Index“ text=“90%
Glatt aber gut“ active_color=“#eb005d“ noactive_color=“#363636″ title_color=“#ffffff“ icon_color=“#ffffff“]



[latest_post post_number_per_row=’3′ rows=’1′ order_by=’date‘ order=’DESC‘ category=’kompilationen‘ text_length=“ title_tag=“ enable_video=’yes‘]

1.073 Comments

Leave a Reply