Eigentlich sollten dieses Mal ja Blumfeld eröffnen. Ihr „Im April“ aus dem letzten Studioalbum bleibt aber wegen des harten Wettkampfes nur die Titelgebung.

84 gibt sich auf der ersten Seite zunächst aufgeknöpft elektronisch. Die „geht-schon-eigentlich-nicht-mehr“-Nummer „3 Tage wach“ startet von der Pole, dank vielen Tagen des Spaßes mit dem Song und dem Video. Weniger lustig, aber dafür verantwortlich für die Binnendramaturgie stellen LCD Soundsystem ihre Big Ideas vor – und, Tatsache: selten einen Tanztrack mit einem solch aufwändigen Aufbau gehört. Die ganz großen Ideen fehlen wohl immer noch Zoot Woman. Zwar rockt deren „Live In My Head“ gewohnt kühl, ein Release-Termin fürs neue Album brachte aber auch der April nicht. Justice, Iggy Pop (!) und Lykke Li runden den ersten Teil ruckizuckig ab, bevor The Notwist ziemlich genau auf der Mitte des Samplers zur Ruhe aufruft. „Boneless“ ist trotzdem der schnellste Track aus „The Devil, You And Me“. Im folgenden rockigeren Teil präsentieren sich die Kooks, Sparkadia, The Cloud Room und die süßen Wombats, die den Streik der Post in Töne bannen. Höhrenswerte (Wieder-)Entdeckungen stellen abschließend Monaco und Barcelona dar.

Die ruhige Seite ahmt mit ihren Mittel den dramaturgischen Aufbau von CD 1 nach, denn auch sie beginnt eher elektronisch – Sebastian Tellier, Josh Rouse und The Notwist bewerben ihre jüngst erschienenden Longplayer.

Velveteen, die Death Cab For Cutie- Soundalikes markieren die Wende. Zu einigen Indiepop-Midtempobeiträgen gesellen sich vor Angst schwitzende und verwirrend-zerstörerische Werke von Elbow, A Weather und The Delgados.

Den letzten Schlag Sahne gibt Sun Kill Moon dazu, fertig ist der April.

CD 1
Luetzenkirchen – 3 Tage Wach
LCD Soundsystem – Big Ideas
Zoot Woman – Live In My Head
Computer – Care About Me
CSS – Knife
Lykke Li – Little Bit
Justice – DVNO
Brighton Port Authority Feat. Iggy Pop – He’s Frank
The Notwist – Boneless
The Kooks – See The Sun
Sparkadia – Too Much To Do
The Cloud Room – Hey Now Now
The Wombats – Lost In The Post
Courteeners – Not Nineteen Forever
The Fashion – Like Knives
Barcelona – It’s About Time
Monaco – What Do You Want From Me
Die Türen – Im Norden Ist Der Süden Am Schönsten
Whitsundays – Falling Over
The New Pornographers – The Bleeding Heart Show
CD 2
Morgan Geist – Lullaby
Josh Rouse & Paz Suay – Answers
My Awesome Mixtape – The Giant Quid
Sebastian Tellier – Look
Fink – Make It Good
Pinback – Loro
The Notwist – The Devil, You And Me
Velveteen – The Drummer Goes Beserk
A Weather – Spiders Snakes
The Delgados – Child Killers
Get Well Soon – Lost In The Mountains (Of The Heart)
Elbow – Friend Of Ours
I Am Kloot – Hey Little Bird
The Kooks – One Last Time
The Raconteurs – You DonÄt Understand Me
My Morning Jacket – Chills
Great Northern – This Is A Problem
John Mayer – Say
Sun Kill Moon – Tonight In Bilbao


Newsletter abonnieren