Die Vorfreude hielt sich in Grenzen bei der Ankündigung, dass Mando Diao in diesem Frühjar ihr viertes Studioalbum veröffentlichten. Schon wieder, denkt man. Kam nicht „Never Seen the Light of Day“ schon viel viel zu schnell? Und war dieses Album nicht grundsätzlich enttäuschend? Vor allem weil es so gehetzt nachgelegt wurde nach dem eh schon hecktischen „Ode to Ochrasy“? Das Debut „Bring ‚Em In“ und der Nachfolger „Hurricane Bar“
waren echte Lieblingsplatten, die Schweden gehörten zu den Headlinern der 2004-2006er Phase, in der wöchentlich immer neue Bands mir haarsträubender Dringlichkeit in den Vordergrund drängten. Mando Diao war für mich eine der ersten Bands, die es übertrieben und ihren ratzfatz aufglühenden Stern zu schnell wieder implodieren ließen.

Und dann erreicht uns dieser Tage der Vorbote von „Give Me Fire“, der am 13. Februar erscheinenden LP. Hm. Und ein scheinbar abgeschlossenes Kapitel muss ggf. noch mal weitergeschrieben werden. Denn „Dance With Somebody“ klingt wie eine Befreiung. Und gänzlich anders als das, was Mando Diao sich noch mit ihrem letzten Longplayer zurechtkompniert hatten. Ein waghalsiges Tempo. Ein Four-To-The-Flour-Beat, ein zuckelndes Bassriff und eine ansonsten minimalistisch-gradlinige Produktion. Und ein Refrain, der seinen Namen verdient.

Natürlich kann man die Nase rümpfen ob der Eckenlosigkeit. Aber dafür ist es rund. So einfach ist das. Dass dicke Menschen im Video lustig tanzen: Geschenkt. Es handelt sich hierbei wohl um einen neuen Trend der rockigeren Indie-Bands: Weniger Dreck in der Produktion, bessere Bezahlung für den Hookline-Erfinder. Das kann noch hinten losgehen (wie unlängst völlig unsäglich bei den Killers). Es kann aber auch, wie unlängst bei den Kings Of Leons und jetzt wieder hier: Nach vorne losgehen.

Mando Diao – Dance With Somebody (Excklusive EP)
Mando Diao - Dance With Somebody (Exclusive Version) - EP

Mehr Toninformationen, die zur Vorkaufinformation dienen können, gibt es hier.

5.057 Comments

  • Thanks for sharing your thoughts about meta_keyword. Regards|

  • Howdy, i read your blog from time to time and i own a similar one and i was just wondering if you get a lot of spam comments? If so how do you protect against it, any plugin or anything you can suggest? I get so much lately it’s driving me mad so any help is very much appreciated.|

  • steroid-usa sagt:

    Having read this I thought it was extremely informative. I appreciate you taking the time and energy to put this short article together. I once again find myself spending way too much time both reading and leaving comments. But so what, it was still worthwhile!|

  • Hello, I do think your site might be having browser compatibility issues. Whenever I take a look at your website in Safari, it looks fine but when opening in IE, it has some overlapping issues. I just wanted to provide you with a quick heads up! Besides that, great site!|

  • I’m not sure exactly why but this site is loading very slow for me. Is anyone else having this issue or is it a issue on my end? I’ll check back later and see if the problem still exists.|

  • sabtu sagt:

    Hello There. I found your blog the use of msn. This is an extremely well written article. I will make sure to bookmark it and come back to learn more of your helpful info. Thanks for the post. I’ll definitely return.|

  • bookmarked!!, I like your web site!|

Leave a Reply


Newsletter abonnieren